Ausbildungen

Bei ImKonsens können Sie sich in Berlin als zertifizierte*r Mediator*in aus- oder weiterbilden lassen. Unser Team verfügt über umfassende Erfahrungen in den Bereichen Konfliktlösungen, Konfliktberatung, Konfliktmanagement, Mediation und Mediator*innenausbildung.

Kerstin Kittler – seit dem Jahr 2000 als Mediatorin und Ausbilderin tätig – leitet unsere qualifizierten Ausbildungen, die sich an den Richtlinien des Bundesverbandes Mediation (BM e.V.) und der Verordnung über die Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren im Mediationsgesetz (ZMediatAusbV) orientieren. 

Die Ausbildungen, Kurse, Fortbildungen, Seminare und Workshops finden in unseren zentral gelegenen Räumen in Berlin-Schöneberg statt. Sie sind lichtdurchflutet, ebenerdig, teilweise barrierefrei und sehr gut an das S-Bahnetz angebunden.

Ihre Vorteile bei ImKonsens:

    • Gruppengröße von 10 bis maximal 14 Personen

    • Diverses Netzwerk aus Dozent*innen verschiedener Fachgebiete

    • Vielfalt der Teilnehmenden

    • Praxisbezogene Methoden

    • Prozessorientierte Arbeitsweise

    • Ganzheitlicher Ansatz (nonverbale Kommunikation, Körperwahrnehmung und Körpersprache)

Jahresausbildung in Mediation

Das große Komplettpaket: Unsere Jahresausbildung in Mediation besteht aus mindestens 210 Stunden. Sie bietet sich für Sie an, wenn Sie eine umfassende, berufsbegleitende Ausbildung in Mediation wünschen.

Mehr erfahren

Grundausbildung in Mediation

Das fundierte Basispaket: Unsere Grundausbildung in Mediation umfasst 130 Stunden, inklusive 10 Stunden Intervision und findet berufsbegleitend statt. Sie bildet die Basis der Ausbildung zur/m „Zertifizierten Mediator*in“, nach den Richtlinien des aktuell novellierten Mediationsgesetzes.

Mehr erfahren

Aufbaukurse für Fortgeschrittene

Mit unseren erweiternden Aufbaukursen steigen Sie tiefer in das Thema Mediation ein und vervollständigen Ihre Ausbildung zur Mediator*in. Sie frischen bereits erworbenes Wissen auf und erweitern Ihre Kompetenzen als Mediator*in in ausgewählten Themengebieten.

Mehr erfahren

Stimmen unserer Teilnehmenden

Gesa-Dannenberg

Lernen macht Spaß! Bei ImKonsens mit Gleichgesinnten zu lernen war eine tolle und neue Erfahrung, gar nicht zu vergleichen mit Büffeln für Schule oder Uni.

Wenn wir uns alle in Gewaltfreier Kommunikation (GfK) üben, dann kann ein friedvolles Miteinander entstehen.

Am Tollsten fand ich die Methodenvielfalt und dass wir uns ganz viel selbst erarbeitet haben, und dass zeitgleich auch ein innerer Prozess los- und weitergeht.

Leute mit meditativer Haltung zu erleben, schenkt mir Hoffnung, dass ein gesellschaftlicher Wandel hin zu einem freundlichen Miteinander in einer diversen Menschengemeinschaft möglich ist.

Gesa Dannenberg, Teilnehmerin der Mediationsausbildung Frühjahr 2023, Berlin